Schreibende übers Schreiben – Zitat 4

„Eine schlechte erste Fassung ist okay – das muss man akzeptieren. Wenn man ein Projekt nicht beendet, wird man nie ein Schriftsteller. Aber man muss diese Stimme in seinem Kopf unterdrücken, die sagt: ‚Ist das dein Ernst? Dieses Gefasel will doch keiner lesen!‘ Und einfach weitermachen. Denn das, was man schreibt, wird man ohnehin x-mal überarbeiten.“ (Jamie Freveletti)

3 Gedanken zu “Schreibende übers Schreiben – Zitat 4

  1. Hehe.. so komme ich mir manchmal auch vor. 🙂 Schreiben, Schreiben und die innere Stimme verdrängen. Hast du mir eventuelle noch weitere Tipps, um irgend wann mal als Schriftsteller / Schreiber über die Runden zu kommen? Das ist mein Traum und mein Lebensziel.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s