Drei Fragen an den Lektor: Volker Neumann (KBV)

Was ist Ihr wichtigster Tipp für angehende Autoren?

Die Frage nach der eigenen Motivation muss klar sein. Und dafür braucht es Ehrlichkeit gegen sich selbst: Warum schreibe ich das Buch, warum möchte ich, dass es veröffentlicht wird? Schreibe ich wirklich für den Leser, also um gelesen zu werden? Ist das Schreiben wirklich eine Leidenschaft, für die ich viel zu opfern bereit bin? Oder steckt doch eher ein großes Ego dahinter, das auf der Suche nach einem Hauch von Befriedigung ist? Lektoren erkennen im Regelfall an der Schreibweise und der Präsentation eines Textes die Motivation des Autors. Und sie wissen, dass eine produktive Zusammenarbeit nur mit Autoren möglich ist, die zwar für ihren Text einstehen und kämpfen, um seiner selbst willen aber kritik- und wandlungsfähig bleiben. Kurz gesagt: Der Text ist wichtig, nicht der Autor.

Wie muss ein unverlangt eingesandtes Manuskript aussehen, damit es jemand ansieht?

Ich würde die Standardisierungen nicht zu eng fassen. Ein Literaturverlag ist nicht das Bauamt. Lesbarkeit, Aussagefähigkeit und eine gewisse „formale Hygiene“ müssen selbstverständlich sein. Aber die Form der Präsentation darf auch schon Ausdruck von Kreativität sein. Darf, muss aber nicht! Mir selbst sind Einsendungen am liebsten, die nicht viel Aufhebens machen und schnell ersichtlich das in den Mittelpunkt stellen, worauf es letztlich ankommt: den Text.

Wer oder was war für Sie die größte literarische Entdeckung der letzten Jahre?

Die größten literarischen Entdeckungen meiner letzten Jahre waren keine. Sie sind unentdeckt geblieben. Es waren mehrere Texte namenloser Autoren, die aus Liebe zu ihren sehr persönlichen Texten aufs Veröffentlichen verzichtet haben. Nicht alles, was geschrieben wird, muss gedruckt werden.

Volker Maria Neumann ist Lektor beim Hillesheimer KBV-Verlag.

4 Gedanken zu “Drei Fragen an den Lektor: Volker Neumann (KBV)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s