Die Literatur und die breite Masse

Der deutsche Buchhandel klagt dieses Jahr über einen Rückgang der Verkaufszahlen, und zwar vor allem, weil es bislang keinen großen Bestseller à la 50 Shades of Grey gibt. Die Älteren unter uns mögen sich erinnern – als Harry Potter damals der große Hype war, hieß es allerorten: Endlich liest die Jugend wieder. Tatsächlich brach Joanne K. Rowling alle Rekorde, und zu Recht, denn die HP-Romane sind meiner Meinung nach eine der ganz großen literarischen Leistungen der letzten 20 Jahre. Aber haben Weiterlesen