Schreibende übers Schreiben – Zitat 4

„Eine schlechte erste Fassung ist okay – das muss man akzeptieren. Wenn man ein Projekt nicht beendet, wird man nie ein Schriftsteller. Aber man muss diese Stimme in seinem Kopf unterdrücken, die sagt: ‚Ist das dein Ernst? Dieses Gefasel will doch keiner lesen!‘ Und einfach weitermachen. Denn das, was man schreibt, wird man ohnehin x-mal überarbeiten.“ (Jamie Freveletti)